Online-Methoden-Training für Videoberatung

Video-Beratungen und Online-Training sind heute von existenzieller Bedeutung geworden, damit BeraterInnen, Coachs, SupervisorInnen oder TrainerInnen ihre AdressatInnen weiterhin gut und kontinuierlich begleiten können. Überhaupt ist die virtuelle Arbeit unvermeidbar geworden, wenn man als selbständige BeraterIn und TrainerIn weiter existieren möchten. Zum Glück, gibt es viele Online-Methoden wie Skalierung, Aufstellung, Karten u.v.m., die auch über eine Videokonferenz eine gelungene Beratungen ermöglichen und sogar für die telefonische Beratung genutzt werden können!
Mit diesem Online-Training über systemische Online-Methoden erweitern Sie Ihre beraterische Kompetenz um die Fähigkeit auch in einer videogestützten Supervision, Coaching, Training sicher aufzutreten.

Ein Online-Methoden-Training zur Erweiterung der systemischen Videoberatungskompetenz!

Wofür?
In diesem Online-Methoden-Training erfahren Sie, welche systemische Werkzeuge online eingesetzt werden können und wie man sie selbstsicher digital anwendet. Das Ziel ist es die eigene Beratungs- bzw. Trainerkompetenz um die Fähigkeit zu erweitern, auch online systemisch wirksam zu performen, so dass Onlineberatungen die gleiche Qualität wie Präsenzberatungen haben und die Klient*innen sich auch im virtuellen Raum wohl und gesehen fühlen.

Für wen?
Das Training richtet sich an Berater*innen, Coaches, Supervisor*innen, Therapeut*innen und Mediator*innen. Naturlich auch Trainer*innen, Dozent*innen und alle diejenigen, die online beraten und begleiten.
Besonders gerne wird das Training als Inhouse-Schulung gebucht für Teams von Erziehungs-, Familienberatungstellen und Institutionen, die mit
ihrer Online-Videoberatung ihre Klienten auch in Pandemiezeiten erreichen möchten.

Im Online-Training zeige ich, wie man: 
– 
ganz konkret, mit wenig Technik hilfreiche Effekte in der Videoberatung erzeugt
– neue virtuelle Methoden einsetzt und auch die „alten“ bekannten Werkzeuge analog nutzt
– für Abwechslung und Tiefgang in einer videogestützten Onlineberatung sorgt.

Inhalte des Trainings:

In virtuellen Räumen, erhalten die Teilnehmer*innen Gelegenheit, selbst zu experimentieren, Erfahrungen zu sammeln und in Kleingruppen zu trainieren, damit der Transfer in die praktische Arbeit leichter gelingt. Außerdem erhalten sie vor dem Training eine Vorbereitungsmail und im Anschluss ein Handout mit allen besprochenen Methoden, entsprechenden Tools und Links und es gibt ein Bonus für ein virtuelles, systemisches Online-Tool.
Vorkenntnisse in systemischer Beratung werden vorausgesetzt.

Für all diejenigen, die an einem meiner Online-Methoden-Trainings teilnehmen, gibt es seit 01.03.21 ein Bonus, für die Nutzung eines virtuellen Online-Tools… Mehr dazu in der Veranstaltung selbst!

Wann findet das nächste systemische Online-Methoden-Training satt?
Termin: noch zu bestimmen im September oder Oktober
Uhrzeit: 09.00 – 16.00 Uhr inkl. Pausen
Ort: Das Training findet selbstverständlich online über die Videoplattform Zoom statt.
Kosten: 125,00 Euro. Die nachfolgende Verbindliche Anmeldung bitte ausfüllen und zusenden.

Verbindliche Anmeldung OMT 25.06.Herunterladen

Oder melden Sie sich hier und wir schicken Ihnen das Anmeldeformular zu:

Testimonals

  • In Inhouse-Schulungen für Mitarbeiter*innen aus den evangelischen Beratungsstellen im Bereich der ev. Kirche im Rheinland hat Frau Rinallo uns Methoden systemischer Videoberatung vorgestellt und ausprobieren lassen. Frau Rinallo zeigte dabei eine Fülle von unterschiedlichen Materialien und Methoden für die verschiedenen Phasen des Beratungsprozesses. Kenntnisreich sowohl über die technischen Zugangswege als auch den fachlich kompetenten Einsatz bot sie viele Anregungen und nutzbare Links zur Weiterarbeit. Die Teilnehmer*innen bedanken sich sehr für den umfangreichen, gut strukturierten und kurzweilig gestalteten Input.

    Christiane Vetter, Leiterin Ev. Hauptstelle für Familien- und Lebensberatung, Düsseldorf

  • Liebe Grazia, es hat mir großen Spaß gemacht gestern und ich werde dein tolles Training auf alle Fälle weiterempfehlen 🙂
    Herzlichen Dank für deine viele Mühe bezüglich deiner Vorbereitung und für die hilfreichen Unterlagen, die du geschickt hast.

    Dr. Claudia Stumpp-Spies
    www.systemische-loesungen.info

  • Umfrage: Was ist Ihnen noch wichtig mitzuteilen?
    – Das war eine sehr angenehme Atmosphäre und meine Erwartungen wurden erfüllt. Ich freue mich sehr, eine Fortbildung gefunden zu haben, die mich auch weiterbringt.
    – Lieben Dank für diese informativen und schönen Stunden und dass wir teilhaben durften an deinen Erfahrungen!
    – Vielen Dank für die abwechslungsreiche und interessante Fortbildung.
    – Ich fühle mich nun viel sicherer und habe Lust die neuen Tools auszuprobieren
    – Vielen Dank, sehr angenehm präsentiert und nützliche Tools
    – Sehr kompetente strukturierte Leitung der Fortbildung und dabei sehr angenehme Art
    – Sehr sympathisch, kurzweilig, großes Wissen und Offenheit.

  • Umfrage: Was hat Ihnen am besten am Online-Methoden-Training gefallen?
    – Der Abwechslungsreichtum, die Lebendigkeit, die Kollegialität, die Anregungen
    – ausprobieren
    – Die Vielfalt an Methoden und schöne Mischung aus Basis und Erweiterung.
    – Lebendige und anschauliche Präsentation.
    – Der Wechsel zwischen Input und der Möglichkeit, jedes Tool selbst ausprobieren zu können.
    – Die freundliche unkomplizierte Art der Trainerin.
    – Die Abwechslung und Lebendigkeit
    – sehr gut strukturiert
    – Frei verfügbares Therapie Handwerkszeug
    – praktischer Bezug und ausprobieren, gutes Zeitmanagement
    – Sehr freundliche Moderation, Raum für Fragen, konkrete Anregungen

Anpassung an Zielgruppen und Inhouse-Schulungen

Möchten Sie Online-Methoden-Training für Ihr Team buchen?
Bei einer Inhouse-Schulung werden gleich alle Mitglieder des Team auf ein und den selben Stand gebracht, so wird das virtuelle Team-Training gleichzeitig zu einer Teambildungs-Maßnahme.
Je nach Zielgruppe und Bedarf werden die Inhalte angepasst oder erweitert.
Bei der Herausforderung der Online-Beratung geht es oft auch darum, einen Umgang mit einer neuen, unfreiwilligen Situation zu finden. Also nicht nur:
Wie können Anliegen, Fälle, Inhalte online so zufriedenstellend bearbeitet werden, wie in der Life-Situation? Worauf sollte man achten, damit KlientInnen sich auch in der virtuellen Praxis wohl fühlen? Sondern auch und vor allem: Was brauchen die BeraterInnen/TherapeutInnen selbst, um sich in ihrer neuen Rolle als „Online-BeraterInnen“ oder Online-Trainerinnen zufrieden zu fühlen und vor der Kamera überzeugend zu performen?
Das wissen um die systemischen online Werkzeuge und die Auseinandersetzung mit der eigenen inneren Haltung, führen zu mehr Wirksamkeit und dadurch natürlich zu mehr Zufriedenheit in der eigenen Arbeit.

Wenn Sie Interesse an der Tagesveranstaltung haben und mehr über Zeiten und Kosten wissen möchten, melden Sie sich hier bitte.

Lesen Sie dazu auch: Supervision und Fortbildung im Online-Format