Online-Methoden-Training für Videoberatung

Video-Beratungen und Online-Training sind heute von existenzieller Bedeutung geworden, damit BeraterInnen, Coachs, SupervisorInnen oder TrainerInnen ihre AdressatInnen weiterhin gut und kontinuierlich begleiten können. Überhaupt ist die virtuelle Arbeit unvermeidbar geworden, wenn man als selbständige BeraterIn und TrainerIn weiter existieren möchten. Zum Glück, gibt es viele Online-Methoden wie Skalierung, Aufstellung, Karten u.v.m., die auch über eine Videokonferenz eine gelungene Beratungen ermöglichen!
Mit diesem Online-Training über systemische Online-Methoden erweitern Sie Ihre beraterische Kompetenz um die Fähigkeit auch in einer videogestützten Supervision, Coaching, Training sicher aufzutreten.

Wofür und für wen ein Online-Methoden-Training?
Im diesem Online-Methoden-Training erfahren Sie, welche systemische Werkzeuge online eingesetzt werden können und wie man sie selbstsicher digital anwendet. Das Ziel ist es die eigene Beratungs- bzw. Trainerkompetenz zu erweitern um online wirksam zu performen, so dass die gleiche Qualität wie in der Präsenz möglich ist und die AdressatInnen sich auch im virtuellen Raum wohl und gesehen fühlen. 
Das Training richtet sich an BeraterInnen z.B. Coaches, SupervisorInnen und MediatorInnen. Natürlich auch an TrainerInnen, DozentInnen und an alle diejenigen, die online beraten und begleiten. Die Fortbildung wird besonders gerne als Inhouse-Schulung gebucht für Teams von Erziehungs-, Familienberatungstellen, Träger und Institutionen, die mit ihrer Online-Videoberatung Menschen erreichen möchten.

Im Online-Training zeige ich, wie man: 
– 
ganz konkret, mit wenig Technik hilfreiche Effekte in der Videoberatung erzeugt
– neue virtuelle Methoden einsetzt und auch die „alten“ bekannten Werkzeuge analog nutzt
– für Abwechslung und Tiefgang in einer videogestützten Onlineberatung sorgt.

Inhalte des Trainings:

In virtuellen Räumen, erhalten die TeilnehmerInnen Gelegenheit in Kleingruppen zu trainieren, damit der Transfer in die praktische Arbeit ganz leicht gelingt. Das Training findet selbstverständlich online statt über die Videoplattform Zoom.

Für all diejenigen, die an einem meiner Online-Methoden-Trainings teilnehmen, gibt es ab 01.03.21 ein Bonus, für die Nutzung eines virtuellen Online-Tools… Mehr dazu in der Veranstaltung selbst!

Der nächste Termin ist geplant! Das Online-Methoden-Training für die systemische Videoberatung findet am 24.04.2021 statt.

Verbindliche-Anmeldung-OMT-24.04Herunterladen

Oder melden Sie sich hier und wir schicken Ihnen das Anmeldeformular.:

Anpassung an Zielgruppen und Inhouse-Schulungen:
Bei der Inhouse-Schulung werden gleich alle Mitglieder eines Team auf ein und den selben Stand gebracht, so wird das virtuelle Team-Training gleichzeitig zu einer Teambildungs-Maßnahme.
Je nach Zielgruppe und Bedarf passe ich die Inhalte an oder erweitere sie um die entsprechenden Aspekte. Es geht bei der neuen Herausforderung der Online-Beratung bzw. -Training oft auch darum, einen Umgang mit neuen, unfreiwilligen Challenge zu finden. Also nicht nur: Wie können Anliegen, Fälle, Inhalte online so zufriedenstellend bearbeitet werden, wie in der Life-Situation? Worauf sollte man achten, damit KlientInnen sich auch in der virtuellen Praxis wohl fühlen? Sondern auch und vor allem: Was brauchen die BeraterInnen/TherapeutInnen selbst, um sich in ihrer neuen Rolle als „Online-BeraterInnen“ oder Online-Trainerinnen zufrieden zu fühlen und vor der Kamera überzeugend zu performen?

Das wissen um die systemischen online Werkzeuge und die Auseinandersetzung mit der eigenen inneren Haltung, führen zu mehr Wirksamkeit und dadurch natürlich zu mehr Zufriedenheit in der eigenen Arbeit.

Wenn Sie Interesse an der Tagesveranstaltung haben und mehr über Zeiten und Kosten wissen möchten, melden Sie sich hier bitte.

Lesen Sie dazu auch: Supervision und Fortbildung im Online-Format