Vertrauensvolle Atmosphäre im virtuellen Raum

Digital genug zu sein bedeutet u.a. eine vertrauensvolle virtuelle Beratungsumgebung und -atmosphäre auch im virtuellen Raum zu schaffen. Schließlich garantiert die persönliche Anwesenheit im physischen Raum auch nicht automatisch eine konstruktive Kommunikation und Interaktion. Es braucht andere Aufmerksamkeiten!

Welche Elemente tragen dazu bei, dass sich einzelne Klient*innen sowie ganze Gruppen im virtuellen Raum wohlfühlen? Was hilft in der Online-Beratung Resonanz und professionelle Nähe entstehen zu lassen? Wann fühlen Klient*innen sich online gehört, gesehen und einbezogen?

Im Barcamp zum Thema “Bin ich digital genug?!” am 14.11.22 haben wir Gelingfaktoren und praktische Ideen gesammelt, die dazu beitragen eine Vertrauensatmosphäre auch online zu erzeugen, so dass Öffnung und Entwicklung möglich sind. Hier meine PowerPoint und die gesammelten Ergebnisse.